VitrA die Marke

Die Marke VitrA wurde erstmals 1958 mit der Eröffnung der ersten Produktionsstätten in Istanbul verwirklicht. es beginnt mit dem ersten Auslandsverkauf nach Deutschland im Jahr 1983. VitrA beginnt zunächst mit der Produktion für Weltgiganten und erweitert seit den 90er Jahren seine Produktpalette und baut Auslandsgeschäfte auf.

Die 2000er Jahre sind die Jahre, die im Branding an einen Scheideweg geraten sind. VitrA bringt ein neues Konzept in die Badezimmerkultur, indem es die Badezimmerwelt als „rational, ästhetisch und nicht so sensibel“ neu definiert. Dekonstruieren von Badezimmern in Wohnräume durch die Kombination von Komfort und Technologie. VitrA, das mit den weltweit führenden Designern zusammenarbeitet, indem es Forschung und Entwicklung zu einer Priorität macht, festigt seinen Platz in der Branche mit seiner Fähigkeit, alle im Badezimmer benötigten Produkte zu entwerfen und herzustellen.

✓ Design

VitrA ist mit seinen Markendesigns ganz vorne mit dabei im Bereich "Bad und Wohnaccessoires“.

VitrA entwickelt erstaunliche Designs in Zusammenarbeit mit Designern aus vielen Teilen der Welt. Mischen von Holz, Marmor und dekorativen Produkten mit tragbarer Technologie.

✓ Nachhaltigkeit

VitrA investiert erheblich in Lösungen, die die Ökoeffizienz steigern.

Vitra ist einer der Entscheidungsträger auf freiwilligen Plattformen des Privatsektors wie dem UN Global Compact, der Business Community und der Sustainable Development Association.

✓ Innovation

VitrA Hygiene, VitrA Clean, VitrA Rim-ex, VitrA Fresh, VitrA Deluxe

VitrA bereichert innovative Ideen und stellt die Produktion von Qualitätsprodukten und -dienstleistungen sicher.